Freitag, 10. Februar 2012

S wie Simon

Bei den Scrapfriends ist es heute an mir, die Wochenendaufgabe zu stellen.
Inspiriert hat mich ein Layout von Simea aus ihrem tollen neuen Buch. Es geht darum die immer mehr werdenden Alphareste zu verbrauchen. Jeder Buchstabe des Alöphabets sollte auf dem Layout mindestens einmal vorkommen.ich hab das Layout von Simea ziemlich 1 zu 1 geliftet. Die Idee ist einfach zu genial!
Entstanden ist ein Alphabet über meinen kleinen Simon. Zu (fast) jedem Buchstaben habe ich mir Eigenschaften oder Merkmale überlegt, die ihn beschreiben. Das hat so Spass gemacht! Diese Art Layout werde ich bestimmt auch noch für Jakob und meinen Mann!

Dann gibt es in meinem Lieblingsforum auch noch ein Kartenketting. Die Farbvorgabe war weiss-blau-X. Und diese Karte durfte ich an die liebe Verena schicken.
Bei uns startet morgen ein Wochenende voller Geburtstagsstress.
Unser Simon wird am Sonntag 4 und freut sich sooo wahnsinnig auf seinen Geburtstag. AUsserdem hat ein sehr guter freund von uns am gleichen tag seinen 40er. Er feiert allerdings bereits am Samstag in den Runden rein. Folglich kommen wir am Wochenende aus dem feiern nicht mehr raus. Ich melde mich dann am Monatg wieder und berichte...

habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Oh wie nett:-) das muss ich gleich mal auf meinem Blog verlinken. Du bist ja süß!

    Und einen schönen GEburtstag euch morgen!

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt muss ich hier aber endlich mal meinen Senf zu all den tollen Dingen loswerden!
    Steffi, dein Büchlein für eure Ausflüge ist super genial. Aber du hast Recht: so hast du schon immer deine Büchlein gemacht! Da sieht man mal, das das Rad nie neu erfunden wird! Ich wünsche euch tolle Einträge und Erinnerungen darin!
    Dann freu ich mich noch mal riesig mit dir, dass du im Buch von Simea mitgearbeitet hast! Das finde ich superklasse! Glückwunsch!
    Außerdem gefallen mir deine Karte und dein blaues Selbstportrait sehr! Du kommst auf Ideen! Sehr genial!
    Aber dein LO für die WE Challenge ist der Knaller! Und weil es mir so gut gefällt, wird es auch von mir gnadenlos geliftet. Die Idee ist super! Vielen Dank für diese Inspiration! ...Foto liegt schon bereit!

    Wie war es denn im Schnee ohne Kinder?

    Ganz liebe Grüße
    Deine Drea

    AntwortenLöschen