Dienstag, 14. Februar 2012

Geburtstagsstress

3 Tage Geburtstag liegen hinter uns. Und ehrlich, ich kann keinen Kuchen und auch keine Gäste mehr sehen! Ich mag es überhaupt nicht, wenn ich 3 Tage hintereinander absolut keine Zeit für mich habe!
Trotzdem waren es super schöne Tage!
Am Samstag abend haben wir mit unseren Freunden eine richtige Sause gemacht! Meine Herren, wenn man so seinen 40er feiert, dann ist man wirklich jung geblieben! Weil unsere Männer allesamt eingefleischte Kicker sind, war das Motto natürlich klar: "Fußball". Da gab es Kicker, Trainer, Schiedsrichter, Hooligans, Fans und sogar eine Krankenschwester auf Rollschuhen, die alle in regelmäßigen Abständen mit kleinen feinen Medizinfläschchen versorgt hat. So eine Gaudi! Da war es echt schade, dass wir doch rechtzeitig (nachts um 3.00 Uhr) heim mussten , um am nächsten Morgen für Simons Geburtstag einigermaßen fit zu sein.

Simon hat seit Weihnachten die Tage bis zu seinem 4. Geburtstag gezählt und war sooo glücklich an dem Tag. Jetzt gehört er endlich zu den "Größeren" im Kindergarten. Das war ihm ganz ganz wichtig!
Hier ein paar Impressionen:



Gestern war dann Kinderparty angesagt. Das war süß! Alle kamen tatsächlich in Verkleidung! Es gab eine kleine Schatzsuche und Spiele wie Topfschlagen, Büchsenwerfen und Reise nach Jerusalem. Und das Wichtigste war: "Gell Mama, heute sind die Kleinen die Chefs!" Sogar der große Bruder musste sich fügen!


Jetzt steht noch das fest im Kindergarten an.Dann hab ich es geschafft! Ein Star Wars Kuchen ist gewünscht! Na klar! Er backt schon im Ofen. Das Ergebnis zeige ich euch natürlich morgen.

Also ihr seht scraptechnisch ist grad keine Zeit!

Kommentare:

  1. Ich kann dich sehr gut verstehen - stressig, aber schön... Mir steht ein ähnlicher Marathon bevor: Fabienne 28.02. Lilli 04.03. jeweils Familie dazwischen Kinderpartys und die Feier in der Schule. Ich freue mich darauf, bin dann aber auch froh, wenn es geschafft ist und alles wieder da ist wo es hingehört...
    LG NADINE

    AntwortenLöschen
  2. Kein Wunder, dass Du keine Zeit zum Scrappen hast! :)
    Aber es ist ja auch schön, wenn die Geburtstagsfeiern gelungen sind und alle zufrieden sind. Dann hat sich hoffentlich auch die Mühe gelohnt!
    Aber jetzt wünsche ich Dir ganz schnell wieder ein wenig mehr Zeit für Dich!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh Steffi, Du hast es schon hinter Dir! Wir haben die Party noch vor uns. Wobei es bei uns dieses Jahr echt entspannt wird. Wir packen die 12 (!!! Z W Ö L F !!!) Kinder in 3 Autos und fahren in einen Indoor Spielplatz. Dort ist dann der Dreck und wir haben es schick... Ich freu mich richtig drauf (bin doch auch immer dicke dabei in diesen Indoor-Hallen...). Der Familiengeburtstag findet dann einen Tag später statt und für die Schule backe ich nur eine große Schüssel Madeleines und mehr brauche ich da nicht machen.
    Ich schick Dir ganz viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen