Montag, 23. April 2012

Ein Vormittag beim Arzt

Meine Woche hat gleich herrlich angefangen!
Von 9.00 -13.00 Uhr habe ich beim Orthopäden im Wartezimmer gesessen. Nachdem mich seit letzten Dienstag ein schmerzender Knöchel plagt. Ich kaum mehr auftreten kann und sogar nachts vor Schmerzen fast nicht schlafe hat mich die sehr nette Arzthelferin am Mittwoch liebenswerterweise auf Monatg bestellt als Schmerzpatient. Sonst hätte ich bis Ende Mai warten müssen! Wahnsinn, oder!?

Auf jeden Fall war ich dann um 9.00 Uhr bewaffnet mit einem guten Buch ,einer Flasche Wasser und etwas Vesper im Wartezimmer des Arztes. Gegen 10.45 hatte ich dann das Glück in das Sprechzimmer vorzudringen. Nachdem der sehr nette Doktor (wirklich!) ca. 5 min meinen Knöchel gedreht, gedrückt und verschoben hat, kam er zu der Entscheidung: Das muss man röntgen! Ach was! Darum bin ich ja hier! Also wieder ins Wartezimmer. Nach einer weiteren halben Stunde durfte ich zum Röntgen. Dauer ca. 8 min. Dann wieder ins Wartezimmer. Mittlerweile hatten meine Kids Schule und Kindergarten aus und ich wurde immer unruhiger. Ja ich hatte vorgekocht und die Abholung organisiert, aber trotzdem sind sie es ja gewohnt, dass Mama daheim ist...Das Wartezimmer wurde immer leerer, die Mittagspause näherte sich und als vorletztes kam ich dann doch nochmal zu Doktor. Diagnose: Knochen in Ordnung, wohl eine Gelenksentzündung! Hatte ich mir ja schon gedacht! Therapie: Schmerztabletten und schonen!
Na der Vormittag hat sich gelohnt! Würd ich sagen!Genau das hatte ich die ganzen letzten Tage ja auch schon gemacht! Nächste Woche nochmal Kontrolltermin, damit Herr Doktor nochmal abrechnen kann.
Also Orthopäden sind nicht meine Lieblingsärzte, würde ich sagen. Da geh ich lieber zum Zahnarzt, ehrlich!

Dies ist das letzte Layout für die 10-Wochen-Challenge! In pink, nicht so rund, wie ich es mir gewünscht hätte. Aber in pink habe ich halt zu wenig Übung. Ausserdem ist das Thema auch nicht gerade meine Schokoladenseite. Das Journaling habe ich versteckt, ist doch etwas privat!

Kommentare:

  1. Boah.... bei deinem Arztbericht dreh ich schon durch. So was kann ich ja absolut nicht ausstehen. *kreisch* Klar warte ich auch "aktiv" (also bestens vorbereitet mit Literatur, Korrekturen oder Schnipselaufgaben - ja, ich saß schon mit Schere und Scraps im Wartezimmer, hatte zur Tarnung aber Kind ebenso bewaffnet dabei *kicher*), aber ich finde das echt eine Zumutung. Und dann auch noch beim Orthopäden, wo man ja eh meist mit Schmerzen sitzt...

    Ich bewundere dich für deine Challengeteilnahme ja enorm! Ich pack so was momentan leider gar nicht. :-(
    Und kein Wunder, dass es nicht rund ist! hast ja quadratisch gewählt und nicht Kreis! *duck und weg*
    Steffie

    AntwortenLöschen
  2. Super LO, hast du die Mask oben in der Ecke besprüht?
    Gruss Annik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annik, ne nicht besprüht, bin mit Distress Ink und Schwämmchen drüber!

      Löschen
  3. Ich finde dein LO ganz wunderbar. Die verschiedenen Bördürenschnipsel und Stempel sind ein toller Hingucker. Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Kampf :-)

    Und hoffentlich bist du deine Schmerzen bald los !

    AntwortenLöschen